Turnverein 1860 Pfullendorf e.V.

Jugendvorstand ist komplett

(09.03.2016) Voller Tatendrang ist der Jugendvorstand des Turnvereins Pfullendorf ins neue Jahr gestartet. Wie man erfolgreich Jugendveranstaltungen organisiert und woher man mögliche Zuschüsse für die Jugendarbeit bekommt,

waren wichtige und interessante Inhalte bei der Ausbildung zum Erhalt der Juleica (der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter in der Jugendarbeit), die im vergangenen Jahr von vier Jugendvorstandsmitgliedern erworben wurde.

Die Turnvereinsvorsitzende Gerda Gebert lobte in ihrer Begrüßung den Einsatz der jugendlichen Vorstandschaft und freute sich über die vielen Teilnehmer bei der Jugendvollversammlung. Weiter berichtete Jugendsprecherin Johanna Wagner in ihrem Jahresbericht von der erfolgreichen Halloweenparty, die in Kooperation mit dem Jugendhaus und dem Verein für Jugend und Kultur im M-Life stattfand. Auf Nachfrage der Vorstandschefin, wer alles bei der Party dabei war und ob sie die Veranstaltung weiterempfehlen würden, waren sich die Gäste einig: „Klar, das war echt cool! Mit Nebel und Lasershow!“. So hoffen die Verantwortlichen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Kids bei der Party im Herbst begrüßen zu können.

Nach seinem Kassenbericht und der Entlastung des Vorstands übergab Handballer Nicolai Möhrle sein Amt an den neu gewählten Marius Roth von der Schwimmabteilung. Mit den neuen Beisitzern Marie Scherzinger und Lea Hottenroth vom Rope Skipping sind wieder alle Posten des Jugendvorstands besetzt. Jugendleiterin Stephanie Grießhaber wurde in ihrem Amt bestätigt und für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt.
Beim anschließenden Kuchenessen wurde in Gruppen heiß diskutiert, welche Aktion die Jugendvertreter als Nächstes umsetzen sollten. Von einer Poolparty im Hallenbad bis zum Zeltwochenende war alles dabei. „Da müssen wir den Bürgermeister fragen, ob wir mal ins Hallenbad dürfen“, schien die einzige Hürde für die Organisatoren zu sein. Richtig gute Schwimmer hat der Verein in der Schwimmabteilung ja genügend, damit nichts passiert.


Auf dem Bild der neue Jugendvorstand des Turnverein Pfullendorf.
Von vorne links: Marius Roth, Kassier; Lea Hottenroth, Beisitzerin; Stephanie Grießhaber, Jugendleiterin; Robin Schmieder, Schriftführer; Marie Scherzinger, Moritz Möhle beide Beisitzer; Johanna Wagner Jugendsprecherin.


  • IMG_0008
  • IMG_0010
  • IMG_0012
  • IMG_0013
  • IMG_0015
  • IMG_0016