Turnverein 1860 Pfullendorf e.V.

Bezirksmeisterschaften in Singen

Mit guten Ergebnissen sind die Schwimmer des TV Pfullendorf am vergangenen Wochenende von den Bezirksmeisterschaften im Schwimmen auf der Kurz- und Mittelstrecke in Singen zurückgekehrt.

Die Schützlinge der beiden Trainer Claus Willms und Steffi Grießhaber stellten sich nach einer längeren Wettkampfpause wieder der starken Konkurrenz, unter anderem aus Konstanz, Singen und Villingen. Mit beachtlichen Ergebnissen ist dies Marius Roth gelungen. Marius wurde über 100 Meter Freistil in der Zeit von 1:02,58 Minuten Bezirksmeister in seinem Jahrgang. Zusammen mit seinem Bruder Niklas Roth konnten sich beide in der offenen Wertung mit neuen persönlichen Bestzeiten sowohl auf der 50 Meter als auch auf der 100 Meter Strecke Plätze im vorderen Drittel sichern.


Ebenfalls gut geschlagen haben sich Robin Schmieder und Valentin Jäger, beide Jahrgang 2001. Während Robin über 50 Meter Brust in seinem Jahrgang Vizebezirksmeister wurde und seinen Vereinskollegen auf den dritten Platz verwies, durfte sich Valentin über einen 1. Platz über 200 Meter Brust und einen 2. Platz in 100 Meter Freistil freuen. Robin sicherte sich auf der 100 Meter Freistil-Strecke den 3. Platz. Der ein Jahr ältere Moritz Möhrle wurde trotz Verletzung in Freistil Dritter in seinem Jahrgang und schaffte damit Platz 15 in der offenen Wertung.


Für Sophie Schlageter und Katja Reiß war es der erste Bezirksvergleichskampf, für Katja sogar der erste Wettkampf überhaupt. Beide absolvierten ihre Premiere fehlerfrei und Sophie verpasste den 2. Platz in 100 Meter Freistil im Jahrgang 2007 nur um wenige zehntel Sekunden. In der offenen 4 x 50 Meter Freistil Staffel erreichte die Mannschaft mit Moritz, Robin, Niklas und Marius den 4. Platz. Marius unterbot hier nach einem langen Wettkampftag seine 50 Meter Freistil Einzelzeit nochmal um knapp eine Sekunde auf sehr gute 0:27,25 Minuten.
Im Medaillenspiegel mit Jahrgangswertung belegte der Turnverein Pfullendorf den vierten Rang.

 

V. l.: Trainer Steffi Grießhaber, Niklas Roth, Moritz Möhrle, Robin Schmieder, Marius Roth. Knieend: Valentin Jäger.

V. l.: Valentin Jäger, Niklas Roth, Moritz Möhrle, Robin Schmieder, Marius Roth.