Turnverein 1860 Pfullendorf e.V.

Sommerferienbetreuung 2017

In der ersten Woche der Sommerferien ist beim TV Pfullendorf richtig was los!

Neben dem ADMIRAL-Handballfamilientag am 29. Juli bietet der TVP vom 31. Juli bis zum 4. August 2017 eine Sportwoche an. FSJlerin und aktive Handball-Torfrau Patricia Girardi organisiert diese Veranstaltung im Rahmen ihres Jahresprojektes. Unter dem Motto „Sport ist Mord’s Spaß“ lernen die teilnehmenden Kinder  der ersten bis zur sechsten Klasse verschiedene Sportarten kennen.

Verschiedene Abteilungen des Turnverein Pfullendorf gestalten die einzelnen Tage und garantieren somit viel Abwechslung. Neben der Handball-Abteilung sind auch die Ropeskipper, die Badminton-Abteilung, die Turn- und die Schwimmabteilung sehr stark engagiert. Betreut werden die Teilnehmer von morgens 7.30 Uhr bis nachmittags um 17.00 Uhr. Im Betreuungsangebot ist eine umfassend Verpflegung mit Frühstück, Mittagessen, Nachmittagssnack und Getränken enthalten. Ziel dieser erstmals geplanten Sportwoche ist die verlässliche Ganztagsbetreuung durch kompetente und geschulte Übungsleiter/-innen und jede Menge Spaß und Action für die Teilnehmer in der Sporthalle am Jakobsweg, im Waldfreibad und im Stadion.

Die Pfullendorfer Schulen haben bereits Flyer erhalten, die direkt an die Schüler der betreffenden Altersstufen ausgeteilt werden. Die Anmeldeunterlagen können auch direkt beim TV Pfullendorf per eMail angefordert werden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Stichwort FSJ-Sportwoche). Der Unkostenbeitrag für die Sportwoche mit Vollverpflegung beträgt € 95,00 / Teilnehmer. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt der TVP die Anmeldung schnellstens vorzunehmen.

Gez. Patricia Girardi (FSJlerin) und Veronika Treubel (Abt. Ltg. TVP-Handball)